+49 30 29 30 40

Über Twister


Twister Twister Kurierdienst - Vermittlung von Botenfahrten GmbH

Das Unternehmen wurde am 29. Januar 1999 als inline Kurierdienst - Vermittlung von Botenfahrten GmbH gegründet. Die Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerichtes Charlottenburg erfolgte am 23. April 1999 unter der Nummer HRB 70544. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt nach der zuletzt im Jahr 2005 erfolgten Kapitalerhöhung € 133.600,00.

Gegenstand des Unternehmens ist gemäß § 3 der Satzung der Gesellschaft die Vermittlung von Frachtaufträgen im Bereich von Botenfahrten und Kleintransporten und aller damit unmittelbar oder mittelbar im Zusammenhang stehenden Geschäfte, soweit die Tätigkeiten keiner Erlaubnis bedürfen.

In den Jahren 1999 bis 2008 hat sich das Unternehmen zu einem der größten Berliner Kurierdienst-Unternehmen entwickelt. Addiert man die Aufträge der Tochtergesellschaften hinzu ergibt sich eine Auftragsspitze von weit über 2000 Sendungen pro Tag.

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach schnellen Zustellungen in weiter entfernt liegende Städte wurde im April 2000 das Kerngeschäft Stadtkurier-Service um das Produkt Overnight erweitert.

 

Twister Overnight GmbH

Das Unternehmen wurde am 17. Oktober 1995 als TOPAS Transporte Overnight Persönliche Aufträge mit Service GmbH gegründet. Die Eintragung erfolgte ursprünglich im Handelsregister Bad Segeberg. Mit der Verlegung des Sitzes nach Berlin, benannte sich die Gesellschaft um in inline overnight Berlin GmbH. 

Im Januar 2011 wurde die Marke "twister" eingeführt und im Dezember 2011 erfogte die erneute Umfirmierung.  Die Gesellschaft ist nunmehr unter der Firma Twister Overnight GmbH tätig. Die Gesellschaft ist im Handelsregister des Amtsgerichtes Charlottenburg unter der Nummer B 78331 eingetragen. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt nach der zuletzt im Jahr 2003 erfolgten Kapitalerhöhung € 85.500,00.

Gegenstand des Unternehmens ist gemäß § 2 der Satzung der Gesellschaft der Übernachtversand von Kleingegenständen einschließlich Dokumenten und Ähnlichem, sowie Erledigung von dazugehörigen Serviceleistungen. Die Gesellschaft darf darüber hinaus alle erlaubnisfreien Geschäfte betreiben, die geeignet sind, den oben beschriebenen Tätigkeitsbereich zu fördern.